Suche
  • Leonard Schmidt

B8 Bergkristall & Die Gotenlinie


„Das größte Flugzeugwerk unter der Erde & eine der härtesten Verteidigungslinien des Reiches“ B8 Bergkristall B8 Bergkristall war die Tarnbezeichnung eines unterirdischen Flugzeugwerks für die Massenproduktion (ab 1944) von Jagdflugzeugen des Typs Messerschmitt Me 262 in Sankt Georgen an der Gusen, östlich von Linz. Bau und Betrieb der Anlage erfolgten unter unmenschlichen Bedingungen durch KZ-Häftlinge. Die Messerschmitt Me 262 war das erste in Serie gebaute Strahlflugzeug. Zwischen 1943 und 1945 wurden 1.433 Exemplare produziert. Mit ihrer Geschwindigkeit von 870 km/h war die Me 262 ein hervorragender Abfangjäger und besaß den Vorteil der taktischen Initiative. Die Gotenlinie Gotenlinie war im Zweiten Weltkrieg in Italien der deutsche Name jener befestigten Linie, die die italienische Halbinsel auf der Höhe von Massa-Carrara und Pesaro (Region Emilia-Romagna) abschnitt. Sie erstreckte sich über eine Länge von 320 Kilometern und erreichte eine Tiefe von bis zu 30 Kilometern. Nördlich dieser Linie standen deutsche Truppen, südlich davon die britischen und US-amerikanischen Truppen mit ihren Verbündeten. Im September 1944 wurde die Gotenlinie von den Alliierten mehrfach erfolglos angegriffen. Die Kämpfe führten auf beiden Seiten zu hohen Verlusten. Erst Ende April 1945 wurde die Gotenlinie durchbrochen."

RECHTLICH

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Discord_Banner.jpg
LD_logo_light.jpg

ALL RIGHTS RESERVED © 2020 BY: LINKED DIMENSIONS